Benachteiligte Kinder

 

Ihre Probleme sind der Grund für die Gründung dieses Vereins.

Es gibt verschiedene Formen der Benachteiligung - körperliche, geistige, seelische und soziale. Für viele dieser Kinder und ihre Eltern gibt es passende Hilfen und ausreichende Unterstützung, auch finanzielle. Sie brauchen uns eher nicht.

 

Unser Anliegen sind die Sorgen und Nöte der Kinder und Eltern, die Keine sinnvollen Hilfen und zu wenig Unterstützung bekommen.

Die Kinder haben bereits im Kindergarten oder in der Grundschule auffällige Probleme und einen deutlich erkennbaren Rückstand gegenüber Kindern im etwa gleichen Alter.

 

Eine Problemlösung ist jedoch weder für die Eltern, noch für die Erzieher oder Lehrer zu bewerkstelligen. Bereits geleistete Hilfen oder Therapien haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Es ist nicht klar, wie Fortschritte erzielt oder notwendige Maßnahmen finanziert werden können.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© b.kids e.V.